ZĂ€hl mal auf und Schreibe direkt drauf los, was Du in diesem Jahr 2023 zum ERSTEN MAL gemacht hast. Das ist die heutige Aufgabenstellung an die Blogger Community, unter der Leitung von @sympatexter der wunderbaren Judith. Der ich in diesem Jahr zum ersten Mal beiwohne. Den #jahresrĂŒckblog hingegen, gibt es schon zum sechsten Mal.

1ïžâƒŁ Mein spektakulĂ€rstes „Erstes Mal“ siehst du auf dem Foto. JA, unglaublich ich fuhr in meinem geliebten MINI eine Truppe Wespen 🐝 spazieren. Und das unbemerkt mindestens 300 km bis ihre Schwarzfahrt unter professioneller Aufsicht ein Ende nahm.

1ïžâƒŁ Ich selbst, reiste zum Ersten Mal in das wunderschöne Stadt Wien.

1ïžâƒŁ Und dort wurde mir in einer kleinen italienischen Bar zum „1. mal“ ein „Cordino“ kredenzt. Ich steh auf Null%Prozent und deshalb ist fĂŒr mich die Entdeckung dieses alkoholfreien 🍾Aperitifs erwĂ€hnenswert.

1ïžâƒŁ Das Erste Mal Urlaub im 5⭐Sterne Hotel gemacht um festzustellen; im Wirtshaus war’s gemĂŒtlicher.

1ïžâƒŁ Mit mega viel Freude meine erste Sprach-Ausbildung besucht.

1ïžâƒŁ Und mein Podcast Baby „SHORTCUT zum wahren Selbst“ Mitte des Jahres mit der Welt 🌍 geteilt.

đŸ’« Was hast Du in 2023 zum Ersten Mal in deinem Leben; erlebt, erfahren gefĂŒhlt oder erreicht? đŸ’« Wie geht es dir damit? Beantworte dir gerne diese Fragen, wer weiß was du entdeckst.

GrĂŒĂŸe 🖖 voll Dankbarkeit đŸ™đŸ» und Demut gehen raus ❀ Herzlichst Katja

❌ PS: Wenn Du Trauer und Verluste in diesem Jahr erfahren hast, fĂŒhl dich in Gedanken von mir festumarmt.