Beautiful life. Self care. Self love.

Shop

Der Shop ist eine vielfältige Schatzkiste wertvoller (digitaler) Lebenshelfer, aus den Bereichen; Yoga, Meditation, Atem, Entspannung und Mentales Training.

Es gibt detaillierte Anleitungen. Bewährte Techniken. Unterstützung und Inspiration gepaart mit Motivation als Audio und Online Programm. Freebies on top.

Jedes einzelne Produkt wird professionell, in unserem Studio mit fachlichem Know how und einem hohen Qualitätsanspruch, erstellt.

Alle Artikel kannst du gewinnbringend, für ein erfülltes Leben voller Selbstvertrauen und Selbstliebe, einsetzten.

Beautiful life. Self care. Self love.

01

Atemübung: Shakti Arme - stehend

Diese energetisierende Atemübung kann – ohne Vorkenntnisse – von jedem Menschen ausgeführt werden. Die Übung dient dem Atemfluss. Lädt die menschlichen Energiespeicher auf und sorgt gleichzeitig zur Klärung des Geistes und verfeinert die Körperwarnehmung.

Singel ° Level 0 ° Laufzeit: 5 Minuten ° Kategorie: Atem, Yoga ° Interpret: Katja Katschemba

Inhalt

Atemübung Shakti Arme – stehend Level 0

1 Titel, 5 Minuten 

Atemübung Shakti Arme – stehend 5:08

02

Yoga für den Alltag - Level 1

Diese komplette Yogaeinheit ist für Yogi-Einsteiger konzipiert. Die Praxis beinhaltet das Ankommen auf der Matte, eine Aufwärmphase für den Körper, mehreren Sonnengrüßen der Variante A, bis zur wohltuhenden Schlussentspannung.

Als Bonus gibt es die Atemübung: Shakti Arme – stehend.

Programm ° Laufzeit: 47 Minuten ° Kategorie: Yoga, Atem, Entspannung ° Level 1 ° Interpret: Katja Katschemba

Inhalt

Yoga für den Alltag Level 1

6 Titel, insg. 47 Minuten 

1. Willkommen und Hinweise 1:06

2. Ankommen 4:40 

3. Aufwärmen 7:50

4. Sonnengruß A 16:00

5. Schlussentspannung12:20

6. Bonus Atemübung Shakti Arme – stehend 5:08

03 

Entspannung und Meditation für jeden Tag Teil 1

Programm ° Laufzeit: 67 Minuten ° Kategorie: Entspannung, Meditation, Atem ° Level 0 ° Interpret: Katja Katschemba

Inhalt

Entspannung und Meditation für jeden Tag Teil 1 Level 0

6 Titel, insg. 1 Stunde und 9 Minuten 

1. Willkommen & Hinweise 1:20

2. Basis-Mediation: Bodyscan 10:30

3. Entspannungsübung: Den Atem beobachten 11:30 

4. Meditation: Entspannter Stirnraum 10:10

5. Basis-Entspannungsübung: Entspannter Körper 30:00

6. Bonus Atemübung Shakti Arme – stehend 5:08

04

Entspannung und Meditation für jeden Tag Teil 2

Programm ° Level 0 ° Laufzeit: 54 Minuten ° Kategorie: Entspannung, Meditation, Atem ° Interpret: Katja Katschemba

Inhalt

Entspannung und Meditation für jeden Tag Teil 2 Level 0

6 Titel, insg. 53 Minuten

1. Willkommen & Hinweise 1:20

2. Meditation: Atemfluss 6:04

3. Entspannung: Den Körper entspannen 10:18

4. Meditation: Unterm Wasserfall 10:12

5. Entspannung: Den Körper spüren 20:00

6. Bonus: Atemübung Shakti Arme – stehend 5:08

05

Kurzmeditation Atemfluss

Singel ° Level 0 ° Laufzeit: 10 Minuten ° Kategorie: Meditation, Atem ° Interpret: Katja Katschemba

Inhalt

Kurzmeditation Atemfluss Level 0

2 Titel, insg. 6 Minuten

1. Willkommen & Hinweise 1:09

2. Kurzmeditation – Atemfluss 5:16

06

Meditation unterm Wasserfall

Singel ° Level 0 ° Laufzeit: 10 Minuten ° Kategorie: Meditation, Atem ° Interpret: Katja Katschemba

Inhalt

Meditation unterm Wasserfall Level 0

2 Titel, insg. 10 Minuten 

1. Willkommen & Hinweise 1:09

2. Kurzmeditation unterm Wasserfall 9:14

07

Entspannungsübung: Entspannung für den Körper

Singel ° Level 0 ° Laufzeit: 11 Minuten ° Kategorie: Entspannung

Inhalt

Entspannungsübung; Entspannung für den Körper  Level 0

2 Titel, insg. 11 Minuten Laufzeit

1. Willkommen & Hinweise 1:08

2. Entspannung für den Körper 10:18

08

Kurzprogramm - Progressive Muskelentspannung

Singel ° Level 0 ° Laufzeit: 7 Minuten ° Kategorie: Entspannung, Atem ° Interpret: Katja Katschemba

Inhalt

Progressive Muskelentspannung Level 0

2 Titel, insg. 7 Minuten Laufzeit

1. Willkommen & Hinweise 1:06

2. Progressive Muskelentspannung 6:02

09

Stress? Entspann Dich! Musik zur Entspannung

Es ist Zeit zum Entspannen! Es warten 10 wundervolle Chill-Out Musiktitel auf Dich zum relaxen und entspannen.

Programm ° Laufzeit: 31 Minuten ° Kategorie: Musik zur Entspannung ° Interpret: Sascha Katschemba

Inhalt

Entspannungsübung; Entspannung für den Körper  Level 0

10 Titel, insg. 31 Minuten Laufzeit

1. Meeresrauschen 1:05

2. Morgentau 2:51 

3. Erwachen der Gelassenheit 3:28

4. Leichtigkeit des Vertrauens 3:16

5. Fluss des Lebens 2:56

6. Horizont 2:56

7. Herzschlag 3:36

8. Schweben 2:29

9. Entpann Dich 4:08

10. Magie der Dunkelheit 4:19

10

Mentales Training Vol. I, Progressive Muskelentspannung

Programm ° Level 0 ° Laufzeit: 1:02 Std. ° Kategorie: Entspannung, Atem ° Interpret: Sascha Katschemba

Inhalt

Mentales Training Vol. I, Progressive Muskelentspannung Level 0

4 Titel, insg. 1:02 Stunde Laufzeit

1. Bitte Beachten 1:00

2. Vorbereitung und Instruktion 0:55

3. Übung 1 Progressive Muskelentspannung Große Muskulatur 17:48

4. Übung 2 Progressive Muskelentspannung Große und Kleine Muskulatur 41:36

11

Mentales Tranig Vol. II Tiefenentspannung

Programm ° Level 0 ° Laufzeit: 45 Minuten ° Kategorie: Entspannung, Atem ° Interpret: Sascha Katschemba

Inhalt

Entspannungsübung; Entspannung für den Körper  Level 0

4 Titel, insg. 45 Minuten Laufzeit

1. Bitte Beachten 1:00

2. Vorbereitung und Instruktion 3:29

3. Übung 3. Tiefenentspannung Lange Version 23:08

4. Übung 4. Tiefenentspannung Kurze Version 17:44 

12

Autogenes Training Teil 1/3 Grundlagenkurs

Programm ° Level 0 ° Laufzeit: 1:39 Std. ° Kategorie: Entspannung, Atem ° Interpret: Sascha Katschemba

Inhalt

Autogenes Training Grundlagenkurs Teil 1/3 Level 0

11 Titel, insg. 1:39 Std. Laufzeit

1. Willkommen zum Grundlagenkurs 2:03

2.  Wichtige Hinweise 2:18

3. Übung 1 Schwere Rechter Arm 4:48

4. Übung 2 Schwere Rechter und linker Arm 7:53

5. Übung 3 Schwere Übung Arme und Beine 11:58

6. Übung 4 Schwere Übung Komplett 13:21

7. Übung 5 Rechter Arm 5:36

8. Übung 6 Wärme Übung Rechter und linker Arm 8:20

9. Übung 7 Wärme Übung Arme und Beine 11:15

10. Übung 8 Wärme Übung Komplett 14:53

11. Übung 9 Schwere und Wärme Übungen Komplett 16:26

13

Autogenes Training Teil 2 / 3 Aufbaukurs

Programm ° Level 1 ° Laufzeit: 1:16 Std. ° Kategorie: Entspannung, Atem ° Interpret: Sascha Katschemba

Inhalt

Autogenes Training Grundlagenkurs Teil 2/3 Level 1

7 Titel, insg. 1:16 Std. Laufzeit

1. Willkommen zum Aufbaukurs 2:02

2. Wichtige Hinweise zum Aufbaukurs 1:18

3. Übung 1 Die Herzübung 12:37

4. Übung 2 Die Atemübung 13:25

5. Übung 3 Die Sonnengeflechtsübung 13:21

6. Übung 4 Die Stirnkühle 13:49

7. Übung 5 Autogenes Training 19:07

 

14

Autogenes Training Teil 3 /3 Vertiefungskurs

Programm ° Level 2 ° Laufzeit: 36 Minuten ° Kategorie: Entspannung, Atem ° Interpret: Sascha Katschemba

Inhalt

Autogenes Training Grundlagenkurs Teil 3/3 Level 2

8 Titel, insg. 36 Minuten Laufzeit

1. Willkommen zum Vertiefungskurs 2:02

2. Wichtige Hinweise zum Vertiefungskurs 1:38

3. Übung 1 Autogenes Training Lange Version 8.05

4. Übung 2 Autogenes Training Mittlere Version 4:10

5. Übung 3 Autogenes Training Kurze Version 5:50

6. Übung 4 Autogenes Training Formel Glück 4:42

7. Übung 5 Autogenes Training Formel Fülle 4:42

8. Übung 6 Autogenes Training Formel Augenblick 4:49

Wissenswertes  

Entspannung und Tiefenentspannung

Entspannungsübungen und Tiefenentspannungen sind Formen der körperlichen und geistigen Entschleunigung. Bereits nach wenigen Einheiten reduzieren sich Spannungszustände und der entschleunigte Effekt – wahrgenommen durch mehr Gelassenheit – wird zum Normalzustand. Das Erlernte im täglichen Leben angewendet, sorgt für ein grundlegendes Fundament des Stressmanagements und begünstigt die Fähigkeit der Selbstregulation. Die in Achtsamkeit praktizierten Körperübungen, gepaart mit einem geführten Atem, erschaffen einen messbaren positiven Effekt, auf die physische und auf die psychische Gesundheit des Menschen. Fazit; eine Entspannungsreaktion.

Yoga

Yoga ist eine der ältesten Bewegungsformen der Welt. Das Praktizieren von klassischen Asanas (Yogaübungen) sorgt für eine Kräftigung und Streckung der Muskulatur und den Gelenken. Es mobilisiert und entspannt die Wirbelsäule. Es begünstigt die Funktion der inneren Organe, regt den Stoffwechsel an und unterstütz das Drüsen- und Nervensystem. Verspannungen sowie Blockaden lösen sich und aktivieren das Energiesystem im Körper. Eine Yogapraxis besteht aus mehreren Elementen den Yogaübungen (Asasna) der Atemübung (Pranayama) dem Element Entspannung und der Meditation. Die Regelmäßige Yogapraxis beruhigt und klärt den Geist und versorgt den Körper mit neuer positiver Energie.

Meditation

Meditation ist eine Technik, mit deren Hilfe der Geist (das Gedankenkarussell) beruhigt und entschleunigt wird. Ein Gefühl von Entschleunigung, innerer Zufriedenheit und Ausgeglichenheit stellt sich ein. Diese Form der Innenschau setzt neue positive Gedanken frei. Eine regelmäßige Meditationspraxis unterstützt eine achtsamkeitsbasierende Stressreduktion; stärkt des Immunsystem; steigert die Konzentration; sorgt für erholsamen Schlaf und reguliert den Herzschlag, den Blutdruck und löst Muskelverspannungen. Lebensfreude, Vertrauen und eine innere Gelassenheit stellen sich ein.

Autogenes Training

Das Autogene Training (abgekürzt AT) gehört zu den etabliertesten Entspannungsverfahren unserer Zeit. AT bedeutet gezielt zu lernen sich zu entspannen um Stress abzubauen. Durch die Beeinflussung des vegetativen Nervensystems wirkt sich AT positiv auf Körper und Geist aus. Wenn man es beherscht, kann es an jedem beliebigen Ort ausgeführt werden. Das AT wurde vom Hausarzt/Neurologen und Psychater J.H. Schulz entwickelt und existiert in dieser Form seid ca. 1932. Es besteht aus einer Grundstufe und einer Oberstufe und beruht auf der Durchführung von Autosuggestion. Man kann AT im Liegen oder Sitzen praktizieren. Anwender des Autogenen Trainings sind insg. ruhiger; können besser schlafen; konzentrierter und somit leistungsfähiger; sie sind sich ihrer körperlichen Empfindungen bewusster. AT bietet Entspannung und Erholung in kurzer Zeit bei geringem Aufwand.

Progressive Muskelentspannung

Die Technik der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen beruht auf einem Wechsel von An- und Entspannung der Muskulatur. Diese aktive Form des Entspannungsverfahrens – einzelne Muskelgruppen werden angespannt und dann gezielt locker gelassen – beruhigt das autonome Nervensystem; steigert die Durchblutung; löst Anspannungen im Körper; befreit von Angstzuständen und fördert die eigene Wahrnehmung. Der Körper entspannt sich und die Psyche profitiert davon.

Positive Affirmationen / Formelhafte Vorsätze

Affirmationen und Formelhafte Vorsätze sind kurze, klar formulierte und positive einfache Sätze. Diese werden etwa laut oder leise mehrfach hintereinander gesprochen, oder nur in Gedanken mehrmals wiederholt. Sie wirken auf das Unterbewusstsein ein und geben diese „neuen“ Gedanken ab. Gleichzeitig stellt sich ein positives Gefühl / Emotion ein. Beides miteinander verbunden, versorgt den Körper und Geist mit neuen positiven Informationen. Das Ziel besteht darin, durch die Affirmation / Formelhaften Vorsätze bestehende negative Gedanken und Blockaden zu lösen. Alte Muster und Glaubenssätze aufzulösen und durch bewusst gewählte positive Gedankengänge zu ersetzen. Diese Form der mentalen Übung findet einen hohen Zuspruch in der psychologischen Arbeit. Ihre Anwendung erzielt in allen Bereichen des Lebens einen gewinnbringenden Beitrag der persönlichen Entwicklung, ohne großen Aufwand. 

Gesunder Atem

Der Atem bedeutet; Leben. Wenn wir auf die Welt kommen bis zum Moment wo wir sie wieder verlassen, begleitet uns der Atem. Wir nehmen zwischen 16-20 Atemzüge pro Minute. Durch ihn erfahren wir ein Wechselspiel von Anspannung (Ein) und Loslassen (Aus). Der Atemfluss hält uns und unser menschliches System am Leben. Er schwingt zwischen Körper, Seele und Geist und so auch zwischen bewusster Aktivität (ich atme) und unbewusster Aktivität (es atmet mich) hin und her. Der Atem verändert sich je nach Situation, Emotion und Aktivität. Wir können ihn – gezielt durch Atemübungen -, nach oder vor erhöhten Belastungen und Stresssituationen, zum physiologischen Atemrhytmus zurück führen. Die Atemübungen dienen einer Bewusstwerdung und Unterstützen die volle Entfalltung des Atems. Das Ziel ist; durch und mit dem Atem gesund (sehr) alt zu werden.

Beautiful life. Self care. Self love.

Kontakt

Du möchtest mit mir in Kontakt treten, eine Frage stellen, oder einen Hinweis geben? Dann sende mir gerne deine Nachricht zu.

Hinweis