Kannst Du die Energie spĂŒren?

An diesem Wochenende, nÀmlich am morgigen Sonntag (22.08.2021) werden wir einen magischen Vollmond, einen Blue Moon im Zeichen Wassermann haben.

SpĂŒrst du es? Ich nehme dieser Tage die hohe Energie bereits wahr. Mit den Jahren bin ich gefĂŒhlt noch „empfindlicher“ fĂŒr Energien geworden. Obwohl ich bereits in meiner Kinderzeit wirklich oft von Menschen aus meinem Umfeld zuhören bekam; sei mal nicht so empfindlich! Oder; wie kann man nur so empfindsam sein? Hat sich das weiter verstĂ€rkt. Ja. Ich bekenne mich dazu und es macht mir ĂŒberhaupt nichts aus, denn das bin ja ICH. ICH BIN empfindsam und empfindlich, sogar empathisch und energetisch fĂŒhlend. Und diese hohe Energie eines Vollmondes potenziert das in mir noch mal. Damit es mich energetisch nicht aus der Spur wirft, bedarf es mehr Achtsamkeit im AlltĂ€glichen.

Gerade in diesen Zeiten, in den das Außen (uns allen) so viel abverlangt, besinne ich mich auf die vielen Möglichkeiten und Tools, die mir mehr Achtsamkeit und gleichzeitig Balance schenken.

Ich möchte dich gerne dazu ermuntern, dies auch zu tun, in der Hoffnung, dass es dir innere Ruhe, StĂ€rke und Bewusstsein gibt. Das scheint aktuell fĂŒr uns als Gesellschaft und fĂŒr das einzelne Individuum sehr wichtig und wertvoll zu sein.

Der Vollmond steht fĂŒr die Vollendung und dem Ende einer Entwicklungsstufe. Sein helles Licht scheint auf das, was sichtbar gemacht werden soll. Aus dieser Assoziation hege ich den Gedanken, dass wir – als Menschheit – in der Wandlung sind. In diesem Sinne lasst uns gut fĂŒr uns selbst und fĂŒr andere sorgen! Lasst uns achtsam denken, achtsam sprechen, achtsam handeln! Wir brauchen den Wandel und zwar auf vielen Ebenen. Ich bin mir sicher, dass dir dazu was in den Sinn kommt. Sei dir deiner Verantwortung bewusst. Sei ACHTSAM!

Herzlichst, Katja